Campingplätze am See

Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs. Durch die Lage genießt man hier besonders warme, sonnenreiche Sommermonate – ideal also, um einen der vielen Campingplätze aufzusuchen und die Seele baumeln zu lassen. Und was wäre der Sommer ohne Badespaß? Gut, dass Kärnten zu Recht „das Land der Seen” genannt wird.

Es gibt eine große Anzahl an Seen in Kärnten, alle davon sind wunderschön und viele eignen sich perfekt für das sommerliche Urlaubsvergnügen. Schwimmen, planschen, sich einfach treiben lassen … Die Leichtigkeit des mediterranen Lebensgefühls erlebt man hier an jedem Ufer. Dabei hat man die Qual der Wahl, denn egal an welchem See in Kärnten man seinen Campingurlaub verbringt, das besondere Urlaubsfeeling ist garantiert.

Campingplätze am Wörthersee in Österreich

Edward Gröger; © Kärnten Werbung
Kulinarik Kärnten - Essen am See

Wörthersee x 3: ...Kulinarik

Wörthersee x 3: ...Kulinarik

Steinthaler
Woerthersee

...Segeln

...Segeln

@ Kärnten Werbung
Den See in Kärnten mit dem Ruderboot erkunden

...Baden

...Baden

Kärntens größter und berühmtester See ist eine wahre Augenweide. Sein kristallklares, warmes Wasser erstreckt sich in Ostwestrichtung über 16,5 Kilometer und ist durch Inseln bzw. Halbinseln in drei Buchten gegliedert. Insgesamt umfasst der Wörthersee eine Fläche von 162,1 km2. Berühmt wurde er vor allem durch die Fernsehserie „Ein Schloss am Wörthersee” mit Roy Black und Uschi Glas. Doch auch schon vorher war er ein beliebter Treffpunkt für internationale Berühmtheiten und Künstler.

Durch den regen Tourismus bietet die Gegend um den Wörthersee eine riesige Auswahl an Freizeitaktivitäten in Ihrem Campingurlaub in Kärnten. Sie wurde über die Zeit zu einer schillernden Eventregion, die eine natürliche Vielfalt zu bieten hat. Abwechslungsreiche Radstrecken und gut beschilderte Wanderwege laden zur Entdeckungstour ein. Doch das größte Highlight ist natürlich der See: Mit einer Wassertemperatur von bis zu 27 °C bietet er die ultimative „Grundlage“ für allerlei Wassersportarten.

Urlauber erwarten rund um den Wörthersee elf Campingplätze, neun davon liegen etwa drei Kilometer südlich des Wörthersees im 4-Seental Keutschach direkt am See. Hier finden Sie den richtigen Campingplatz für Ihre Bedürfnisse: Camping in ruhiger, ländlicher Atmosphäre, FKK, in der Nähe des Stadtzentrums, mit Kinderbetreuung, hundefreundlich, mit Sandstrand … Dank diesen verschiedenen Campingplätzen bleiben keine Wünsche offen.

Campingplätze am Millstätter See

Camping am Millstätter See

Der tiefste See Kärntens ist zwischen Bergen eingebettet. Wer einen Campingurlaub voller Ruhe und Romantik erleben möchte, findet hier den richtigen Campingplatz. Stille Buchten, das naturbelassene Südufer und der „Weg der Liebe”, der eine grandiose Aussicht auf die Almen der Nockberge und die Gipfel der Dreitausender bietet, laden zur Zweisamkeit ein. Rund um den Millstätter See finden Urlauber ein reiches Kultur- und Kulinarikangebot.

Campingplätze rund um den Faaker See, Afritzer See und Ossiacher See

SimoneATTISANI_KaerntenWerbung
Campinggenuss am Faaker See

Faaker See

Faaker See

Franz Gerdl; Kärnten Werbung
Camping am Afritzersee

Afritzer See

Afritzer See

Ute Zaworka, Kärnten Werbung
Urlaub im Wohnmobil von Ute Zaworka, Camping Bad Ossiacher See

Ossiacher See

Ossiacher See

Diese Gegend bietet die größte Auswahl an Campingplätzen für Ihren Urlaub direkt am See. Gleich 29 Campingplätze verfügen über den höchsten Ausstattungsstandard. Auf vielen dieser Campingplätze kann man ein Zelt, einen geräumigen Wohnwagen oder sogar eine Ferienwohnung mieten. An Freizeitmöglichkeiten fehlt es hier keinesfalls, denn neben Wander- und Radtouren vor beeindruckendem Bergpanorama gibt es zahlreiche Kinderspielplätze, Sportareale, Fuß- und Beachvolleyballplätze, Bootsverleihe, Surfschulen, Golfplätze, Skateparks, Strandbäder mit Wasserrutsche, Wasserskilaufanbieter, Segelschulen und noch viel mehr.

Diese Badeseen sind im Sommer wunderbar warm – hier kann man sich im Wasser tummeln, solange man will. Der Faaker See ist besonders bei Ruhesuchenden und Familien beliebt, da hier keine Motorboote erlaubt sind. Das einzige Motorboot am Faaker See ist das Inseltaxi, das Badegäste zu ihrem Wunschort und wieder zurückbringt. Hier findet jeder Urlauber sein persönliches Traumplätzchen!

Camping rund um den Pressegger See und den Weissensee

NLW Tourismus Marketing GmbH
Fischen am Pressegger See

Pressegger See

Pressegger See

Groeger_Kaernten Werbung
Weissensee Baden

Weissensee

Weissensee

Mit einer Wassertemperatur von bis zu 28 °C zählt der Pressegger See zu den wärmsten Seen Österreichs. Schön ist, dass man den ganzen See auf einem Rundwanderweg umrunden kann. Am Pressegger See liegt auch der 1. Kärntner Erlebnispark, in dem Besucher eine abwechslungsreiche Kombination aus Action, Natur und Badespaß erleben.

Der Weissensee ist der höchstgelegene Badesee in Kärnten und zeichnet sich vor allem durch unverbaute, frei zugängliche Seeufer aus. Camping am Weissensee bedeutet Ruhe und Erholung pur. Hier befindet man sich inmitten eines großen Naturparks, wo man ungestört das kristallklare Wasser und die einzigartige fjordähnliche Seelandschaft genießen kann.

Campingplätze am Klopeiner See im Süden Kärntens

Klopeiner See

Der Klopeiner See punktet, wie der Pressegger See, mit Wassertemperaturen von bis zu 28 °C. Dies ist die südlichste und somit auch wärmste Urlaubsregion in Österreich – ein idealer Platz also, um den Sommer auf einem der hochwertigen Campingplätze zu genießen. Die meisten Campingplätze in dieser Gegend liegen direkt am See. Das türkisblaue Wasser mit seichten Ufern und Sandstrand eignet sich nicht nur perfekt zum Baden und Planschen, sondern auch zum Surfen, Schnorcheln und Stand-Up Paddeln. Hunde sind hier gerne gesehen – Informationen zu den hundefreundlichen Campingplätzen finden Sie hier.

Rund um den Klopeiner See erstreckt sich das Grenzgebirge der Karawanken, das im Campingurlaub wegen seiner Artenvielfalt und einzigartigen Schönheit zu ausgiebigen Erkundungstouren einlädt. Apropos Erkundungstour: am Ufer des Klopeiner Sees haben Urlauber auch die Möglichkeit, nach Herzenslust auf der Kunstmeile zu flanieren.

Perfekt für Familiencamper - Ihr Campingplatz am Turnersee in Südkärnten

Turner See

Der nächste Nachbar zum Klopeiner See ist übrigens der Turnersee, ebenfalls sehr günstig gelegen und eine beliebte Camping-Destination in Südkärnten, liegt er eingebettet in unverfälschter Natur. Am Westufer des Sees befindet sich der Campingplatz der Familie Breznik. Geboten wird unter anderem Camping, Glamping, Saisoncamping und Mobile Homes– und alles das mit einer perfekten Infrastruktur und einem besonderen Augenmerk auf die Bedürfnisse von Familien. Direkt vom Campingplatz starten übrigens einige Wander- und Radwege in die Unterkärntner Naturlandschaft.

Campingurlaub in Kärnten – direkt am See

Das „Land der Seen” bietet eine große Auswahl an Campingplätzen direkt am See. Sie möchten gleich nach dem Aufstehen ins Wasser oder aufs Surfboard? In Kärnten ist das schon fast eine Selbstverständlichkeit. Wasserskifahren, Wakeboarden, Segeln, Schnorcheln, Stand-up Paddeln, Windsurfen und zahlreiche andere Wassersportarten stehen im Sommer in Kärnten auf der Tagesordnung.

Im Bundesland Kärnten findet man insgesamt 45 Badeseen, alle davon angenehm warm und sauber. Campingplätze direkt am See bieten ein unkompliziertes und stressfreies Urlaubskonzept – jeder kann kommen und gehen, wann er will. Niemand muss mit dem Auto fahren und alle können sich ausgiebig erholen und das Wasser in vollen Zügen genießen. Dabei muss man auf nichts verzichten, denn Nahversorger, Restaurants sowie ein umfangreiches Freizeit- und Kulturangebot sind nie weit entfernt.

Verbringen Sie Ihren Campingurlaub an einem der wunderschönen Badeseen Kärntens. Falls Sie mehr zu den Campingplätzen in Kärnten wissen möchten, kontaktieren Sie uns – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

 
 
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung