Genusscamping vom Rosental bis Kötschach-Mauthen

Den See genießen oder inmitten der Alpen auf kulinarische Ereignisse treffen.

Ein Campingurlaub in Kärnten bietet viele Möglichkeiten und vereint Qualität, Natur und Herzlichkeit im Süden Österreichs.

Hier eine kleine Auswahl:   

Alpencamp Kötschach-Mauthen

Naturgenuss in den Alpen

Eingebettet zwischen Gailtaler und Karnischen Alpen finden Urlauber das „aufregend unberührte“ Naturerlebnis.

„Nachhaltigkeit, Naturverbundenheit und qualitativ hochwertige Produkte sind uns besonders wichtig“,

erzählt Alpencamp-Inhaber Sepp Kolbitsch. So wurde das aus 5 Ferienhütten bestehende allergiefreie „Hüttendörfl“ aus unbehandeltem massivem Mondphasenholz errichtet. Neue Energie tankt man in der Felsen-Erlebnisgrotte oder im Kristalldampfbad des lichtdurchfluteten Wohlfühlstadls. Zum Schwimmen nutzen Alpencamp-Gäste die Aquarena in Kötschach und das Naturschwimmbad Waldbad Mauthen gratis.

Ins wilde Wasser der nur 50 Meter entfernten Gail geht es zum Kajak fahren, Rafting und Canyoning. Genusswanderer lieben den im Herzen der Karnischen Alpen gelegenen Wolayer See, während es Abenteurer zu Touren durch die Mauthner Klamm oder in den unterirdischen, versicherten Cellon- Stollen zieht. Das Wochenprogramm ist abwechslungsreich und bleibt auch eine Überraschung, denn man wird es nicht auf der Website des Alpencamps angekündigt finden. Besonders freuen sich Gäste über die geselligen kulinarischen Abende bei Live-Musik.

Der unverfälschte Geschmack heimischer kulinarischer Köstlichkeiten und Alpe-Adria-Kulinarik spielen auch am Alpencamp eine große Rolle. Schmankerl, Hausmannskost und mehr für das leibliche Wohl finden Gäste am Alpencamp im „s’Wirtshaus“ von Andreas Müllmann. Den Durst löschen Gäste am steinernen Granderwasserbrunnen und ein süßer Genuss sind der naturbelassene selbst produzierte Apfelsaft und der reine Apfelmost aus einer alten Apfelsorte, die im eigenen Garten wächst. Als kulinarischer Tipp sei hier auch das Käsefestival Kötschach-Mauthen erwähnt, das jedes Jahr im Herbst zum Genussschauplatz wird.

Alpencamp (ganzjährig geöffnet)
9640 Kötschach-Mauthen +43 4715 429
eMail: info@alpencamp.at 
www.alpencamp.at 

Schluga Camping Hermagor

Die Vorzüge von zwei Campingplaätzen genießen

Alle Vorzüge von zwei Campingplätzen genießen Gäste von Schluga Camping Hermagor (ganzjährig geöffnet) und im Naturpark Schluga Seecamping am Pressegger See (10.05.-20.09.). Zur Erfrischung springen Gäste, die auf den beiden Campingplätzen, in einem der originellen Campingfässer, der AlpinLODGE oder einem Appartement nächtigen, während der Sommersaison in den Pressegger See, den Naturschwimmteich oder genießen herrliche Stunden im Wellnessbereich AlpinSPA mit einem Innen- sowie Außenpool (beide beheizt), verschiedene Saunen und Ruheräume. Ein Highlight ist der neue beheizte 120 m2 große Edelstahl-Außenpool mit Kleinkinderbecken und angrenzender Liegewiese am Naturpark Schluga Seecamping.

Ein buntes Programm finden hier die großen und auch kleinen Gäste. Den Kindern sieht man den Spaß an, wenn sie mit den Go-Karts über das Camping-Gelände fahren oder sich mit den Tieren des Hoppel-Koppel-Schnatterstalls abgeben. Da Familie Schluga gern radelt und wandert, lädt Norbert Schluga senior gern zu Wanderungen oder sportlichen Radtouren bis ins Planica Tal. Norbert Schluga junior erklimmt mit seinen Gästen gern per Mountainbike das Gebirge. Touren bis auf die Möselalm, die Wertschacher Alm oder nach Siebenbrünn stehen immer wieder auf dem Programm.

Seit 1954 ist Familie Schluga – heute bereits in 3. Generation - als Gastgeber auf dem Gailtaler Camping-Areal tätig, und das mit viel Liebe und einem abwechslungsreichen Programm für Familien. Für Kinder ab 4 Jahre gibt es Unterhaltung im Topi-Club, größere Kinder freuen sich über die Kinderdisco ebenso wie die Badmintonturniere, Tretbootrennen, das Ponyreiten oder die Familienwanderungen mit Norbert Schluga junior.

Köstliche traditionelle Gerichte finden sich auf der Karte von Schluga’s Wirtshaus beim Camping Hermagor. Saftige Spare-Ribs und eine Schnitzel Happy Hour wartet im Restaurant Waldschenke des Naturpark Schluga Seecamping und direkt am Strand versorgt eine Schirmbar die Badegäste mit kühlen Getränken, Eiscreme und Snacks.

Ein 5 Meter hoher Iceberg und ein Aqua- Jump (Trampolin im See) sorgen für Unterhaltung im Wasser. Mit den Tretbooten, Kanus oder dem Stand Up Paddel gehen Gäste auf Erkundungstour am Pressegger See.

Schluga Camping Hermagor (ganzjährig geöffnet)
Obervellach 15 9620 Hermagor +43 4282 2051

& Naturpark Schluga Seecamping (10.05. – 20.09.)
Presseggen 29
9620 Hermagor
Tel.: +43 4282 2760
eMail: camping@schluga.com 
www.schluga.com 

Komfort-Campingpark Burgstaller

Campingplatz am Millstätter See mit Liebe zum Detail

Auf den ersten Blick erkennbar, dass hier mit viel Liebe zum Detail gearbeitet wurde. Ein klein wenig fühlt man sich, als wäre man in einer Art Wunderland gelandet. Arndt Burgstaller, Inhaber und Betreiber des Komfort-Campingparks Burgstaller, hat viel selbst gestaltet und mit eigenen Händen gebaut, erzählt er während dem Spaziergang über das Gelände.

Die wohl spektakulärsten Sanitäranlagen Kärntens findet man genau hier beim Burgstaller in Döbriach am Millstätter See.

Wer hier die Sanitäranlagen betritt, findet sich auf einer Pirateninsel mit integriertem Piratenschiff samt Kanonenshow oder in einer Dschungelwelt mit besonders originellen Details wie einem aus der Wand ragenden Geländewagen wieder. Europas modernstes Sanitärgebäude ist behindertengerecht, verfügt über TV mit Infokanal auf jeder Toilette, in den Duschen findet man Freehander Duschköpfe und einmal pro Woche gibt es hier im Kosmetikraum auf Vorbestellung ein Friseurservice.

Unterhaltung für die ganze Familie finden Gäste überall auf dem Campinggelände. Besonderen Spaß haben die Kleinen im elternfreien Topi-Club, in der Hüpfburg, am Spielplatz oder mit dem Burgstaller Express. Bei einer Ausfahrt mit der großen Burgstaller Express-Lok unternehmen Burgstallers Ausflüge zum Indianerwald oder fahren über den Glanz.

Am Millstätter See haben Gäste die Qual der Wahl mit 2,5 Hektar Strand bei freiem Eintritt im Strandbad Burgstaller, dem angrenzenden Strandbad Sittlinger sowie dem Strandbad Tschinder. Zwischen Wasserrutschen, Spielplätzen, Bootsverleih und einer Segel- und Surfschule können sich die Badegäste einen schönen Tag am Millstätter See machen.

Beim Restaurant-Pizzeria Camping Burgstaller und Ritschi’s Restaurant werden Campinggäste mit Spezialitäten aus der österreichischen, internationalen und mediterranen Küche verwöhnt.

Komfort-Campingpark Burgstaller
Seefeldstraße 16
9873 Döbriach
Tel.: +43 4246 7774
eMail: info@burgstaller.co.at 
www.burgstaller.co.at 

Campingplatz Rosental Rož

Camping für die ganze Familie zwischen Drauradweg und Karawanken

Campingurlaub mit der ganzen Familie, also auch mit Hund, wird in der unberührten Natur des Rosentals am Campingplatz Rosental Rož in St. Margareten im Rosental zur wahren Freude. Schon bei Ankunft steht an der Rezeption eine Wasserstelle zur Erfrischung der ankommenden Vierbeiner zur Verfügung. Damit sich Kinder und Hunde nicht in die Quere kommen, befindet sich auf dem Areal ein eigener Badeteich für Hunde samt Dusche. In der Umgebung findet man zahlreiche Möglichkeiten für einen Tagesausflug und schattige Spazierwege.

Über einen schattigen Weg sind ein Streichelzoo, Spielplatz und eine Feuerstelle samt Totempfahl erreichbar. Der Miniclub veranstaltet hier Indianerfeste, Naturwanderungen, Traktorfahrten und sorgt für genügend Unterhaltung bei den kleinen Gästen.

Chefin Katharina Kupper-Wernig und Hausherr Samo Kupper kümmern sich mit Liebe um die Gäste und informieren über die Ausflugsziele in der Umgebung, vom Carnica Bienenmuseum bis zu der über die Grenzen bekannten Tscheppaschlucht. Direkt neben dem Campingplatz Rosental Rož können junge Wissenschaftler im EXPI hands on Science Center an zahlreichen Stationen experimentieren.

Zum Genussradeln geht es vom Campingplatz Rosental Rož auf den nur wenige Meter entfernten Drauradweg, für anspruchsvollere Mountainbike-Touren eignen sich aber die Straßen und Wege der Karawanken bestens.

Campingplatz Rosental Rož (April – Oktober)
Gotschuchen 34
9173 St. Margareten im Rosental
eMail: camping.rosental@roz.at 
www.camping.rozweb.eu 

Seecamping Berghof

Camping am Ufer des Ossiacher Sees

Wie der Name schon sagt, wird hier bei Barbara Ertl und Marcus Hartinger das Campen direkt am Ufer des Sees möglich. Auf dem Areal gibt es jede Menge Komfort, so wurden auf den neuen, nur wenige Schritte vom See entfernten Superiorplätzen zum Genuss der Abendstimmung Hollywoodschaukeln aufgestellt. Jeden Luxus gibt es in den neuen Feriendorf-Chalets, die aus 200 Jahre altem Lärchenholz gezimmert wurden. Neben edlen Möbeln aus Altholz und Edelstahl und einer Privatsauna genießen Gäste von einer Anhöhe den Panoramablick auf den Ossiacher See.

Wer eine Runde mit der dem Schiff fahren möchte, muss nicht weit gehen, denn eine Anlegestelle der Ossiacher See Schifffahrt befindet sich direkt am Gelände.

Dass es in der Familie Ertl-Hartinger Kinder gibt, merkt man an den originellen Sanitäranlagen für die kleinen Gäste und an den vielen Möglichkeiten, sich richtig auszutoben. Ein eigener Kinderstrand, drei Spielplätze, ein Indoor-Spielbereich und kostenlose Angebote wie Ponyreiten und die Kinder Go Karts sorgen dafür, dass bei den Kleinen keine Langeweile aufkommen kann.

Seecamping Berghof
Ossiacher See
Süduferstraße 241
9523 Villach/Landskron
Tel.: +43 (0) 4242 41133
Email: office@seecamping-berghof.at 
www.seecamping-berghof.at 

Camping Parth

Seecamping, Wellness und kulinarische Spezialitäten

Der kleine aber feine Campingplatz der Familie Parth liegt mitten im Herzen Kärntens am Ossiacher See und am Ossiacher See Radweg. Das Areal verfügt über terrassenartig angelegte Stellplätze, die einen Blick auf den Ossiacher See ermöglichen. Am Campingplatz entspannen lässt es sich besonders gut bei einer wohltuenden Massage oder einer Gesichtsbehandlung im Wellnessbereich.

Erfrischende Getränke und kleine Speisen genießen Gäste in der Seelounge des Strandbades mit Blick auf den See und den Spielplatz. Wassersportler genießen nicht nur schwimmend den See, sondern erkunden die Buchten bei einer Bootstour oder beim Stand Up Paddeln. Für Abenteurer bietet Familie Parth ein Aktivprogramm mit aufregenden Wanderungen auf den Oisternig oder die Gerlitzen Alpe, dem Familienrafting auf der Möll oder erfrischenden Canyoning-Touren. Ende Juni sowie im Juli und August finden Gäste beim Yoga am Seeplateau zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit.

Regionale Speisen finden Gäste im Spezialitätenrestaurant Zum Hexenpfandl. Von erntefrischen Eierschwammerln in Rahmsauce, hausgemachten handgekrendelten Kärntner Fleischnudeln bis hin zum Dry Aged Hochrippensteak stehen zahlreiche Köstlichkeiten auf der Karte. Den köstlichen Lax’n und den Saibling bezieht Familie Parth von der Fischzucht Andreas Hofer in Feld am See.

Camping Parth
Ostriach 10
9570 Ossiach am See
Tel.: +43 4243 27 44 0
Email: office@parth.at 
www.parth.at 

Terrassencamping und Hotel Maltatal

Naturidyll in herzlicher Atmosphäre

Zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und dem Biosphärenpark Nockberge im Bergsteigerdorf Malta befindet sich der bereits seit über 50 Jahren von der Familie Pirker geführte Terrassencampingplatz samt Hotel Maltatal. Neben den komfortablen Stellplätzen bietet der Campingplatz den Gästen die Möglichkeit des Genusswanderns in den sanften Bergen des Lieser- und Maltatals und kulinarische Genüsse aus dem ebenfalls von Familie Pirker geführten Restaurant.

Der Maltinger Saibling kommt bei Familie Pirker fangfrisch aus dem eigenen Teich in die Pfanne und auch die Kärntner Kasnudeln sind hausgemacht und handgekrendelt. In diesem kulinarischen Eck des
Areals findet man die internationale Küche und traditionelle Hausmannskost ebenso wie hausgemachte Pizzen aus dem Holzofen und regelmäßig Live-Musik.

Für Ausflüge zieht es Familien oft in die nur wenige Fahrminuten entfernte Künstlerstadt Gmünd. Im romantischen Städtchen befinden sich nicht nur zahlreiche Galerien, sondern auch das Pankratium, in dem es zahlreiche Stationen zum Ausprobieren und Staunen gibt. Ein Muss bei einem Aufenthalt im Terrassencamping Maltatal ist ein Ausflug zur Malta Hochalmstraße und der Kölnbreinsperre, die mit 200 Metern die höchste Talsperre Österreichs ist.

Terrassencamping und Hotel Maltatal
Malta 6
9854 Malta
Tel.: +43 4733 2340
eMail: info@maltacamp.at 
www.camping-maltatal.at 

...zum Weiterlesen